Inzwischen ist eine so stattliche Anzahl von Artikel rund um CTC erschienen, dass sich diese separate Seite dazu lohnt.

An dieser Stelle möchten wir auch unser herzliches Dankeschön an all die engagierten Redakteure aussprechen, ohne deren Arbeit wohl kaum jemand auf CTC aufmerksam würde.

Januar 2022 - MIBA spezial

In der MIBA spezial 133 mit dem Titel “Modellbahn digital 2022 - Steuern mit dem PC” berichtet Maik Möritz unter anderm über CTC.

Er endet mit den Worten: “Keine Frage: CTC geht auf jeden Fall einen interessanten Weg und bringt eine Menge Innovation mit. Ich nutze das System seit einigen Monaten zur Steuerung unserer heimischen Gartenbahn und bin damit sehr zufrieden. Die einfache und unkomplizierte Bedienung mit meinem Smartphone, aber auch die praktischen Automatisierungsmöglichkeiten und die simple Stromversorgung der Gleise über ein zweiadriges Kabel möchte ich dabei nicht mehr missen.”

November 2021 - Gartenbahnprofi

Mit dem Artikel “Digital – ganz drahtlos” in der Gartenbahnprofi 6/2021 berichtet Hans-Jürgen Götz im Rahmen der Artikelserie “Funk im Garten” über CTC.

Der Untertitel des Artikels beginnt mit den Worten “Loks und Weichen einfach so mit dem Smartphone steuern zu können, mal ganz ohne Zentrale - das ist kein Wunschtraum mehr.”

Juni 2021 - Digitale Modellbahn

Im inzwischen dritten Artikel in der DiMo (Ausgabe 3-2021) berichtet Hans-Jürgen Götz unter dem Titel “Clever im Garten” über Neuigkeiten bzgl. CTC-System, v.a. unsere Module für die Gartenbahn.

Das Fazit lautet: “Nachdem inzwischen selbst Märklin seine zukünftigen Funkhandregler auf WLAN umstellt, dürfte den letzten Zweiflern der Wind aus den Segeln genommen worden sein, was den Einsatz dieser Technologie auf der Modelleisenbahn angeht. CTC hat hier bereits ein paar jahre Vorsprung und baut sein Portfolio beständig aus.”

Mai 2021 - Loki

In der schweizer Loki erscheint der erste Artikel über CTC in Ausgabe 5/2021 unter dem Titel “Ohne Kabel, ohne Zentrale”.

Im Fazit schreibt Heiko Herholz: “Das CleverTrainControl-System ist die Erfüllung vieler Träume: ein System bei dem zwei Kabel zum Gleis als Stromversorgung reichen.”

September 2020 - Digitale Modellbahn

Mit dem Titel “Viele Grüße von Lissy” setzt Hans-Jürgen Götz seinen Bericht vom Juni mit Fokus auf unseren Infrarot-Sensoren fort. In der am Titel verlinkten Heftvorschau der DiMo 4-2020 ist er komplett abgedruckt.

Das Fazit beginnt mit den Worten: “Das System hat enorm viel Zukunftspotential. Durch den Einsatz von Standard-WLAN-Komponenten ist es relativ preiswert und weltweit ohne Probleme einsetzbar.

Juni 2020 - Digitale Modellbahn

In der Zeitschrift “Digitale Modellbahn” (DiMo) 3-2020 erscheint unter dem Titel “Digital und Drahtlos starten” der erste Presse-Artikel über CTC.

Hans-Jürgen Götz schreibt im Fazit: “Technologisch rückt die WLAN-Anwendung die Modell-bahn in die Jetztzeit, so wie vor 40 Jahren die klassischen Digitalprotokolle die Modellbahn in die damalige elektronische Jetztzeit führten.”