ctc-app-doku-bild

Das Gleisbildstellwerk ermöglicht das Schalten von Weichen über eine schematische Darstellung der Modellbahn. Dabei wird die Modellbahn aus einzelnen (Teil-) Gleisplänen aufgebaut. Die Gleispläne sowie der Gesamtplan werden jeweils in einem CTC-Weichenmodul oder einem CTC-IO-Modul gespeichert.

Somit kann für jedes zusammenhängende Teil einer Modellbahn (Modul, Segment) ein Gleisplan erstellt und in auf diesem Teil abgelegt werden.

Der Gesamtplan und dessen Bestandteile werden automatisch eingelesen, sobald sich das entsprechende CTC-Modul meldet.

Bevor ein Gesamtplan erstellt werden kann, müssen die einzelnen (Teil-) Gleispläne erstellt werden.

Um herauszufinden, auf welchen Modulen bereits ein Gleisplan oder ein Gesamtplan existiert, öffnen Sie den Konfigurator über das Menü Einstellungen/Konfigurator. Dort sind in der Device-Liste entsprechende Kreuze gesetzt.

Gleisplan erstellen

Zum Erstellen eines Gleisplans, wählen Sie als erstes ein CTC-Weichenmodul oder CTC-IO-Modul aus, auf dem der Gleisplan gespeichert werden soll. Öffnen Sie dessen Config-Dialog:

ctc-app-doku-bild

Dort wählen Sie Gleisplan ändern. Es öffnet sich folgender Dialog:

ctc-app-doku-bild

Mit dem Button Neuer Gleisplan legen Sie einen neuen Gleisplan an. Achten Sie dabei auf eindeutige Namen.

ctc-app-doku-bild

Danach erscheint ein Gitter, in das die Gleis-Symbole eingefügt werden können. Dazu selektiert man in der linken Symbolspalte das Gleissymbol und in der rechten die Orientierung. Anschließend setzen Sie das Gleissymbol in den Gleisplan, indem Sie die gewünschte Position im Gitter anklicken.

Über die Buttons rechts von Zeilen und Spalten kann die Größe des Gitters angepasst werden.

ctc-app-doku-bild

Mit dem Stift-Symbol ctc-app-doku-icon kann nun noch eine Weiche zugeordnet werden.

Dazu klicken Sie auf das Stift-Symbol, wählen dann die Weiche in der Liste ganz links aus und klicken schließlich im Gitter auf die gewünschte Weiche: Das Weichensymbol im Gitter wird blau und zeigt seine Stellposition.

Um zu einer Weiche in der Liste herauszufinden, wo sie im Gleisplan liegt, klicken Sie die Weiche in der Liste an: Das zugehörige Weichensymbol im Gitter wird orange umrahmt.

Modellbahn (Gesamtplan) erstellen

Zum Erstellen eins Gesamtplans wählen Sie sich als erstes ein CTC-Weichenmodul oder CTC-IO-Modul aus, auf dem der Gesamtplan gespeichert werden soll. Öffnen Sie dessen Config-Dialog:

ctc-app-doku-bild

Dort wählen Sie Modellbahn ändern. Es öffnet sich folgender Dialog:

ctc-app-doku-bild

Über den Button Neuer Gleisabschnitt können Sie einen Gleisabschnitt hinzufügen. Die Verwendung mehrerer Gleisabschnitte bietet sich sowohl für sehr große Modellbahnen als auch für Modellbahnen mit mehreren Ebenen an. Ein einzelner Gleisplan kann dabei durchaus auf mehreren Gleisabschnitten vorkommen.

ctc-app-doku-bild

Nun können die links aufgelisteten Gleispläne mithilfe der Pfeil-Buttons in den Gesamtplan aufgenommen werden.

ctc-app-doku-bild

Der jeweils orange umrahmte Gleisplan kann nun noch mit den Button neben Position Zeile und Spalte verschoben werden. Die Selektion ändern Sie, indem Sie in den Listen den entsprechenden Gleisplan, anklicken.