CTC ist ein System aus Hard- und Software zur Steuerung von Modellbahnen.

Das System besteht aus:

  • CTC-App für SmartPhone bzw. Tablet mit Android oder iOS, sowie PC mit Windows, Mac oder Linux - mehrere sind möglich.
  • Device-Modulen für z.B. Lokomotiven, Weichen, Signalen, Beleuchtung, Aktions-Bausteine, …
  • Einen WLAN-Accesspoint (Router), z.B. eine FritzBox. Empfohlen wird ein separates, eigenständiges WLAN.
  • Positionsermittlung mithilfe von Infrarot-Sendern im Gleis und Infrarot-Empfänger in der Lokomotive. Für Gartenbahner ist ein ähnliches Konzept auf Basis von NFC (RFID) in Planung.

Die Kommunikation zwischen CTC-App und den Device-Modulen erfolgt per WLAN (WiFi) mit derzeit bis zu 54 MBit/s. Tests mit über 50 Modulen wurden schon erfolgreich absolviert. Umfangreichere Tests befinden sich im Aufbau.

Die Konfiguration der Device-Module ist auf diesen selbst abgelegt, einschließlich der zu verwendenden Icons (zB. Lokbilder). Die Device-Konfiguration kann komfortabel über die CTC-App angepasst werden und wird dann wieder im Device-Modul gespeichert. Eine Zentrale oder spezielle Stromversorgungen (Booster) werden nicht benötigt, können aber beim Umstieg auf CTC weiter genutzt werden.

Wichtig ist uns auch das Zusammenspiel mit den „marktgängigen“ Digital-Systemen. Ein alleiniger Betrieb mit CTC, ein sanfter Übergang oder ein Nebeneinander ohne wenn-und-aber, ist jederzeit möglich!

ctc-app-doku-bild ctc-app-doku-bild